Winter-Blog 2014/2015

Willkommen in unserem

Winter-Blog 2014/2015!

 

Immer aktuell wirst Du hier rund um den Winterschlaf vom Freizeit-Land Geiselwind informiert.

KW 18 • 2015

Aufbaubilder von der Neuheit 2015 "Cobra - Lost Kingdom Coaster". 

KW 12 • 2015

Die Gärtner sind wieder fleißig am bepflanzen und die Bonbonniere erhält ihren jährlichen Frühjahrsputz. Im neuen Anstrich erstrahlt die T-Rex Tower-Gondel mit der Du bald wieder in den Himmel geschossen wirst. Auf dem gesamten Parkgelände bereitet man alles mit Hochdruck auf die kommende Saison vor.

KW 9 • 2015

T-Rex Tower: Vor- und nach dem lackieren der Schulterbügel. Und auch die Armlehnen wurden lackiert. Nautic-Jets: Die Jets wurden in grün lackiert - wie findest Du es? Bald fängt das Training für die Shows an und deshalb werden die beiden Show-Zelte aufgebaut. 

KW 7 • 2015

Der T-Rex Tower erhält eine neue Schulterbügellackierung und auch die Nautic-Jets erhalten einen neuen Anstrich.

KW 6 • 2015

Trotz der eisigen Kälte in Geiselwind wird im Freizeit-Land auch draußen gesägt und genagelt. Abrissupdate: Vom Vogel-Safariland steht nun nur noch das Eingangs-Tor welches verschlossen wurde.

KW 4 • 2015

Der Red Baron erhält einen neuen Schraubenkompressor der leiser und effizienter ist. Und die Spaß-Fahrräder werden generalüberholt. Auch in diesem Jahr werden viele Bäume im Gelände des Parks gefällt. Das Freizeit-Land hat sich ins „Schnee-Land“ verwandelt. Hier ein paar Impressionen:

KW 47 • 2014

In dieser Woche wurde die Hauptwasserpumpe der Wildwasserbahn ausgebaut und durch eine neue ersetzt um einen Ausfall während der nächsten Saison zu vermeiden. Leistung dieser Pumpe: 1.000 Liter Wasser pro Sekunde! Wie in jedem Jahr wird die Turmspitze vom T-Rex Tower abgebaut...

KW 46 • 2014

Der T-Rex Tower wird abgebaut und überprüft. Abrissupdate: Das Vogel-Safariland wird ebenfalls abgerissen! Dadurch wird es in der Saison 2015 diesen großflächigen Bereich nicht mehr geben.

KW 45 • 2014

Die große Abrissaktion: Am Eingangsbereich wurden die beiden Tukan-Volieren, der Abenteuerspielplatz und die Ferngesteuerten Autos wegen dem schlechtem Zustand abgerissen. Auch beim Blauen Enzian stellte man sich die Frage ob man lieber die linke Seite des Bahnhofes renoviert oder abreist. Da war die Antwort schnell klar, denn der ehemalige Ausstieg wird nicht mehr benötigt und deshalb auch abgerissen. Dementsprechend muss auch bei den Zügen die linke Seite „zugemacht“ werden. Der Ikarus bekommt seine Kirmesbeleuchtung ab und wird in der Saison 2015 neu erstrahlen.